Sie befinden sich hier: Haiger

Headerbild

Stadt repariert Wirtschaftswege 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Starkregen vom 22. Juli hat im Haigerer Raum – und vor allem in den Gemarkungen  Rodenbach und Steinbach – seine Spuren hinterlassen. Die Stadt Haiger repariert derzeit mehrere Feld- und Wirtschaftswege, die durch das Unwetter beschädigt wurden.

In Arbeit ist derzeit der steile Weg „Am Hattenberg“, der zum Rodenbacher Sportgelände führt. Derzeit wird dort neuer Schotter aufgebracht, der anschließend zu einer runden Oberfläche verdichtet wird, damit das Wasser seitlich gut abfließen kann. Die geschotterte Wegefläche wird nach dem Aufbringen eingesät – die Graswurzeln sollen später für eine bessere Verbindung des Schotters zum Untergrund sorgen.

Wie Bauamtsleiter André Münker mitteilte, wird der Weg, der zum Premium-Wanderweg „Rothaarsteig“ gehört, für einige Tage gesperrt, damit das Gras anwachsen kann. Vor allem Landwirte, aber auch Reiter sollten den Weg nicht benutzen, damit sich Wurzeln bilden können.

Die Stadt wird in der Folge auch weitere Wirtschaftswege reparieren, die durch den Starkregen in Mitleidenschaft gezogen wurden. (öah)